Medienkompetenzportal NRW

Am 1.4.2014 lädt die Landesanstalt für Medien NRW (LfM) zu einer Fachtagung zum Thema „Kompetent beraten in Medienfragen“ ein. Die ganztägige Veranstaltung findet in Münster statt und steht in diesem Jahr unter dem Motto „Mediennutzung to go“. Drei von vier Jugendlichen besitzen ein Smartphone. Der mobile Zugang zum Internet steigt. Was verändert sich durch die mobile Mediennutzung? Welche Auswirkungen hat das auf die Begleitung von Kindern und Jugendlichen? Die LfM möchte Akteur/innen, die sich mit den Themen Jugendmedienschutz und Medienkompetenzförderung beschäftigen, zu einem stetigen Wissens- und Erfahrungsaustausch einladen und sie hinsichtlich der aktuellen Medienentwicklungen informieren und beraten.

Informationen zum Programm

Am Vormittag stellt sich die LfM, als Partner öffentlicher Einrichtungen, ihre medienpädagogischen Angebote vor. Ein besonderer Augenmerk gilt der LfM-Forschung zur Mediennutzung: Prof. Dr. Peter Vorderer („Mediatisierung mobil – Handy und mobile Internetnutzung von Heranwachsenden“) und Dr. Florian Kerkau („Phänomen Social TV – Hype oder Revolution des Fernsehens?“) geben Einblicke in ihre Arbeit.

Am Nachmittag finden Praxis-Inputs in Workshop-Form statt. Schwerpunkte sind:

  • Snapchat, Instagram und Co. - Jugendschutzrelevanz mobiler Kommunikationsdienste
  • Child protect und Surfgarten - Jugendschutzprogramme für mobile Endgeräte
  • Smartphone, Apps & Co: Kinder & Jugendliche mobil – Eltern mobilisieren
  • Kindersichere Smartphones – Tipps und Empfehlungen für das Surfen und Spielen unterwegs

Die Teilnahme ist kostenlos. Weitere Details zu Programm und Anmeldung finden sich auf der Homepage der LfM.

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information
Navigation
Drucken/exportieren