NRW-Stiftung fördert Terrassenbau

NRW-Stiftung fördert Terrassenbau
Warendorf (bjo) - Das Projekt „Terrasse“ am klassizistischen Bürgerhaus Klosterstraße 7 kann Realität werden. „Im Frühjahr soll es losgehen“, sagt Alfred G. Smieszchala, Vize-Vorsitzender der Altstadtfreunde, der am Donnerstag von Eckhard Uhlenberg eine Förderzusage über 18 500 Euro entgegennahm.