.

Mit dem Fahrrad um den Zachariassee

Die BUND-Ortsgruppe Lippstadt/Erwitte startet am Samstag, 24.Mai zu einer Fahrradtour im Naturschutzgebiet Zachariassee. Unter der Leitung von Peter Hoffmann, Vorsitzender des Naturschutzbundes (NABU) im Kreis Soest, erhalten die Teilnehmer Einblicke in das Schutzgebiet, welches ansonsten für Besucher nicht zugänglich ist. Der ehemalige Baggersee ist heute ein Wasservogelschutzgebiet von landesweiter Bedeutung und bildet die Kernzone des 145 Hektar großen Naturschutzgebietes. Seine Uferbereiche sind ein wichtiger Rast-, Nahrungs- und Brutplatz für Wasser- und Watvögel. Start der Fahrradtour ist um 14.30 Uhr am Rathausplatz Lippstadt. Bei schlechtem Wetter beginnt die Führung direkt an der Beobachtungshütte am Bleidiger Weg in Lipperode. Der BUND bittet um Anmeldung per E-Mail unter info@bund-lippstadt.de.

Navigation
Drucken/exportieren